Corporate Inclusion

Teilhabe durch Strategie

Kurzinfo

Beratung & Begleitung

Auf einer Pinnwand sind mehrere ovale Moderationskarten angeordnet. Handschriftlich stehen auf ihnen Begriffe wie „Willkommenskultur für alle“, „Für meine Tätigkeit Entscheidungen treffen“ oder „Inklusion: nichts aufgesetztes“.
Assoziationen zum Inklusionsbegriff der Teilnehmenden des Seminars "Inklusion und Barrierefreiheit Vol. I." an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel

Gründen Sie gerade ein neues Museum und möchten die Bedürfnisse Ihrer zukünftigen Besucher*innen strategisch in Ihr Museumsmanagement einbetten? Konzipieren Sie eine neue Dauerausstellung und möchten Ihre zentralen Inhalte möglichst vielen Besucher*innen genussvoll vermitteln? Sind Sie sich unsicher, ob Ihr bestehendes Angebot für Ihr (potentielles) Publikum erlebbar ist?


In meiner Beratung begleite ich Sie dabei, einen genussvollen Museumsbesuch für einen möglichst großen Personenkreis zu erzeugen. Die vielfältigen Bedürfnisse an Ihr Haus werden somit dauerhaft anerkannt und verlässlich berücksichtigt.